Rätoromanische Bibliographie / Bibliografia retoromanza 1729-2010

Scripta Ladina Brixinensia II

€25.00

In stock

Videsott, Paul

2011, 520 p. 16 x 23 cm

ISBN: 978-88-6046-045-5

E-ISBN: 978-88-6046-098-1

ISSN: 2420-9252

Description

This bibliographic documentation follows the two comprehensive bibliographies on the Rhaeto-Romance language, the Rätoromanische Bibliographie (Maria Iliescu / Heidi Siller-Runggaldier) and the Rätoromanische Bibliographie 1985-1997 (Heidi Siller-Runggaldier / Paul Videsott). All data contained in these works have been integrated in this bibliography and updated until 2010. The nearly 5000 entries that cover a period from 1729 to 2010 are newly arranged according to subject areas and chronologically increasing publication dates.  Consequently, this bibliography becomes a sort of “reading book of the history of science" representing the state of the art of international Rhaeto-Romance studies.

Creative Commons License
Rätoromanische Bibliographie / Bibliografia retoromanza 1729-2010 by Videsott, Paul —excluding the cover and the quotations— is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License .

Reviews

As the most up-to-date and comprehensive bibliography of Raeto-Romance linguistics available, and as a relatively inexpensive purchase, Rätoromanische Bibliographie, 1729- 2010 is a necessary addition to any collection specializing in linguistics, particularly Romance linguistics. Reference Reviews Europe Online, David Bade, 2011
Durch die neue Anordnung der bibliographischen Daten nach Sachbereichen und chronologisch ansteigendem Publikationsdatum werden die knapp 5000 Einträge aus dem Zeitraum zwischen 1729 und 2010 zu einer Art „wissenschaftsgeschichtlichem Lesebuch“ zum State of the art der internationalen Rätoromanistik. Die Rätoromanische Bibliographie wird als vollständige Übersicht über die Literatur zum Ladinischen zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für jeden werden, der sich wissenschaftlich mit dem Ladinischen beschäftigt.Dolomiten, 24.11.2011
Diese um zahlreiche bibliographische Angaben erweiterte Neuauflage der zwei Innsbrucker Publikationen ist für alle, die sich wissenschaftlich mit dem Rätoromanischen auseinandersetzen, eine unentbehrliche Arbeitsgrundlage. Sie informiert umfassend über die bisher in diesem Bereich geleistete Arbeit. Der Schlern, Giovanni Mischì, Heft 5, 2012
Möge sich diese neue Monographienreihe der SCRIPTA LADINA BRIXINENSIA zu einem weitum hörbaren Sprachrohr der ladinischen Abteilung in Brixen etablieren und in Ladinien selber dazu beitragen, den Diskurs mit und über die Wissenschaft zu verankern, zu fördern und auszuweiten. (...) Es steht zu hoffen, dass die Bearbeiter die begonnenen bibliographischen Recherchen fortführen und weiterhin Literatur zum Rätoromanischen sammeln werden, um Forschern und allgemein Interessierten die Möglichkeit zu bieten, sich auch fernerhin über dieses Schrifttum zu informieren. Mondo Ladino, Giovanni Mischì, Nr. 36/2012

You are not logged in

  • Icon Shoppingcart Empty
  • The shopping cart is empty.
Bozen-Bolzano University Press
Free University of Bozen-Bolzano


Universitätsplatz 1 - piazza Università 1
39100 Bozen-Bolzano
Italy

T: +39 0471 012332
F: +39 0471 012309
universitypress@unibz.it