Workflow und Services

bu,press Workflow

bu,press Workflow
Die Grafik zeigt die Abfolge der wichtigsten Schritte im Publikationsprozess.

Bitte beachten Sie, dass vom Zeitpunkt der Publikationsanfrage über die Genehmigung bis hin zur Veröffentlichung in den meisten Fällen mit einem Zeitrahmen von mindestens 4–6 Monaten zu rechnen ist.

Die Wahl der Veröffentlichungsart (Print/E-Book) erfolgt in Abstimmung mit den Autor:innen. Die Auflagenhöhe wird vom Verlag bestimmt.

Anfrage

Sind die Grundvoraussetzungen (Zugehörigkeit, thematische Nähe, Publikationsart, Umfang) erfüllt, übermitteln die Autor:innen/Herausgeber:innen dem Verlag das Publikationsanfrageformular mit den Details zu ihrem Publikationsprojekt. Im Anschluss erfolgt ein persönliches Gespräch in dem weitere Details erörtert werden.

Richtlinien für Autor:innen

Die Autor:innen verfassen ihren Text unter Beachtung der Richtlinien für Autor:innen.

Template

Um eine einheitliche Formatierung der Beiträge sicherzustellen, steht den Autor:innen ein Template (Anleitung) zur Verfügung. Dadurch wird der Publikationsprozess erheblich beschleunigt.

Services

Die Serviceleistungen für bu,press-Autor:innen umfassen neben der Koordination der Qualitätsprüfung und des Herstellungsprozesses die Vergabe von ISBN, ISSN, DOI, die Abgabe der Pflichtexemplare, die Registrierung in qualitätsgeprüften Open Access-Datenbanken (DOAB, OAPEN), die Meldung bei nationalen und internationalen Publikationsdatenbanken wie Informazioni Editoriali, Verzeichnis lieferbarer Bücher, sowie den weltweiten Vertrieb über den Online-Buchhandel (Amazon, Casalini, Webster, ibs, Libreria universitaria usw.), den Print-on-Demand-Anbeiter IngramSpark, den Fachbuchhandel und den bu,press Online-Shop auch Marketingmaßnahmen (z.B. Buchvorstellungen).